Die Meditations- und Yogawoche wurden von über 60 Teilnehmern, die das Wochen- oder die Tagespakete gebucht hatten besucht.

Die Möglichkeit am Retreat mit Hardy Ehrhardt morgens oder abends teilzunehmen, kam natürlich besonders bei Leuten die arbeiten mussten, gut an. Viele Teilnehmer waren bereits das 2. Mal dabei und freuten sich nicht nur auf die Kurse, sondern auch darauf Brigitte und Hardy wieder zu sehen.

Brigitte weist in verschiedenen Meditations-Techniken, die sie in Thailand lehrt, ein. Den Lebenslauf von Brigitte zu lesen, ihr zuzuhören- mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen rund um die Welt, den Spiegel vorgehalten zu bekommen ist ein etwas Besonderes, geht ans Herz, erdet. Aus ihren Kursen nimmt man auch menschlich sehr viel mit.

Interessant war wieder das Feedback der Teilnehmer zu den Meditations-Techniken, einige lieben Meditieren im Liegen- können dann völlig loslassen. Für andere punktet aber z.B. das Meditieren im Gehen, dass teilweise auch wieder draußen stattfinden konnte.

Hardy Ehrhardt ist und bleibt Yoga-Hardy! Für alle die bereits Yoga praktizieren, haben seine Kurse einen besonderen Level. Für alle die Yoga für sich kennen lernen möchten - der perfekte Start- denn Hardy begeistert mit seiner Art und seinem Wissen. Die bewusste Wahrnehmung unser Körper und Geistes, darauf zielen die angeboten Kurse.

 

Hardy und Brigitte haben geplant, auch im nächsten Jahr wieder bei uns im IDA zu sein.