Claudia Schmutzler besuchte Arendsee und das IDA zum IV. Filmfestival.
Ein voller Erfolg war das IV. Filmfestival Arendsee, das wieder im IDA Arendsee statt fand.
 

Hintergrund:

Seit 4 Jahren treffen sich junge kreative Filmschaffende aus dem europäischen Raum zum Filmemachen am Arendsee.
Auch in diesem Jahr entstanden im Rahmen des -Jugendfilmcamps -www.jugendfilmcamp.de-, das sich neben dem IDA befindet, viele tolle Kurzfilme mit fast 400 Filmschaffenden. Höhepunkt der Campwochen ist die Verleihnung des Filmpreises "Perle der Altmark" auf dem Filmfestival, das im IDA stattfindet.
 
RoterTeppich RoterTeppich 2

Der "Rote Teppich" beim Filmfestival ist eine kleines Highlight, da können auch die Mitarbeiter des IDA nicht widerstehen...

 
Das Ida wird zukünftig die Zusammenarbeit mit -YouYista- Jugendfilmcamp ausbauen und ab Januar 2018 auch Medienreisen für Menschen mit Handicap anbieten.
Weitere Info´s dazu folgen!