Umgebung - Der Paritätische | Integral GmbH

Havelberg

Die Hansestadt Havelberg liegt idyllisch am „blauen Band“ der Havel kurz vor ihrer Mündung in die Elbe. Die reizvolle Natur dieser Landschaft lädt nicht nur ein die Seele baumeln zu lassen, sondern bietet auch vielfältige Möglichkeiten aktiv zu werden. Es lassen sich wunderschöne Touren in die Umgebung starten, sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad. Besonders sehenswert sind der Dom St. Marien, das Prignitz-Museum am Dom, die Otto-Lilienthal-Gedänkstätte und die Plattenburg. www.havelberg.de

Sehenswürdigkeiten

Dom St. Marien

Die Domanlage erhebt sich weithin sichtbar auf einer eiszeitlichen Anhöhe hoch über der Havel. Sie entstand in Etappen zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert und ist eine romanisch gotische Anlage. Die Anlage besteht aus der 1170 geweihten Bischofskirche und den sich an der Südseite anschließenden Stiftsgebäuden.

Informationen
Entfernungca. 150 Meter
AdresseDomplatz 3, 39539 Havelberg
Websitewww.havelberg-dom.de

Prignitz-Museum am Dom

Das Prignitz-Museum zeigt Sammlungen und wechselnde Ausstellungen in historischen Räumen der Dom-Kloster Anlage. Zu besichtigen sind Sammlungen zur Ur- und Frühgeschichte der Region, aus dem Bereich der Sakralkunst, der Dom-baugeschichte, der Bistums- und der Stadtgeschichte.

Informationen
Entfernungca. 110 Meter
AdresseDomplatz 3, 39539 Havelberg
Websitewww.prignitz-museum.de

Otto-Lilienthal-Gedenkstätte

An dieser Gedenkstätte bekommt man Informationen über die ersten Sprung- und Flugversuche von Otto Lilienthal. Auf dem Gelände hat der Besucher auch die Möglichkeit, eine ausgemusterte IL 62 zu besichtigen. Im Inneren des Jets befindet sich eine Ausstellung und im Heck ein Standesamt, wo sich Heiratswillige das Ja-Wort geben können.

Informationen
Entfernungca. 28 km
AdresseAm Gollenberg 10, 14728 Stölln/OT Gollenberg
Websitewww.otto-lilienthal.de

Gruft Kahlbutz

Als 1794 die Kirche im Inneren renoviert werden sollte, wollte man die Särge erdbestatten. Wie es üblich ist, wurden sie vorher geöffnet. In einem Sarg lag die erhaltene mumienhafte Leiche, die nur Ritter Kahlbutz sein konnte. Die Familie war im Besitz des Kampehler Ritterguts und hatte in dieser Kirche ihre Grabkapelle.

Informationen
Entfernungca. 31 km
AdresseKampehl 29c, 16845 Neustadt (Dosse)
Websitewww.kalebuz.de

Bismarck-Museum

Auf ca. 100 qm werden um die 160 original Objekte aus dem Nachlass des „Urpreußens und Reichsgründers“ gezeigt. Die Ausstellungsstücke verdeutlichen die altmärkische Herkunft Bismarcks, sein Werden, Wirken und Nachwirken als Mensch, Politiker und Mythos von Bismarck.

Informationen
Entfernungca. 33 km
AdresseKirchberg 4-5, 39524 Schönhausen (Elbe)
Websitewww.elbe-havel-land.de

Plattenburg mit Burgmuseum

Die mittelalterliche Plattenburg ist eine der größten erhaltenen Wasserburgen Norddeutschlands. Sie ist das kulturelle Zentrum der Prignitz und dient als Museum. Hier finden kulturhistorische Seminare, Workshops, Ausstellungen, Konzerte und die „Plattenburger Tafelrunde“ statt. Kultureller Höhepunkt ist das jährlich im Juni zum Sommeranfang stattfindende „Mittelalterliche Burgspektakel“.

Informationen
Entfernungca. 40 km
AdresseAuf der Burg 1, 19336 Plattenburg
Websitewww.burgkeller-plattenburg.de

Haus der Flüsse

Im Informations- und Austellungszentrum „Haus der Flüsse“ dreht sich alles um das Thema Biosphärenreservat Mittelebe. Unter dem Titel „Natura 2000“ geht es um Pflanzen, Tiere, Lebensräume am Fluss, Auenlandschaften und vieles mehr. Im Multimediaraum ist eine interaktive Begegnungen mit den Flusslandschaften möglich und auch die Umweltbildungsstationen sind nicht nur für Schulklassen spannend.

Informationen
Entfernungca. 0,9 km
AdresseElbstraße 2, 39539 Havelberg
Websitewww.haus-der-fluesse.de

Tierpark Perleberg

Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die Besonderheit des ganzjährig geöffneten Parks ist das 1996 eingeweihte moderne große Bärengehege. Für die kleinen Parkbesucher gibt es ein Streichelgehege und einen Spielplatz.

Informationen
Entfernungca. 24 km
AdresseWilsnacker Chaussee 1, 19348 Perleberg
Websitewww.tierparkperleberg.de

Storchendorf – Rühstädt

Der Ort Rühstädt bekam 1996 den Titel „Europäisches Storchendorf“ verliehen, denn über 30 Storchenpaare beziehen hier jährlich ihre Nester auf Rühstädts Dächern. Auch in den umliegenden Wiesen lassen sich die Störche bei der Nahrungssuche beobachten.

Informationen
Entfernungca. 26 km
AdresseAm Schloss 5, 19322 Rühstädt
Websitewww.storchenclub.de

Erlebnisbad Havelberg

Zu den Attraktionen zählen eine 64 m lange Wasserrutsche, ein Strömungskanal und eine Sprunganlage mit 1-Meter-, 3-Meter- und 5-Meter-Turm.

Informationen
Entfernungca. 1,5 km
AdresseLindenweg 6, 39539 Havelberg
Websitewww.stadtwerke-havelberg.de

Brandenburgisches Haupt- und Landesgestüt

Das Brandenburgische Haupt- und Landesgestüt ist eine international rennomierte Zuchtstätte. Von Führungen auf dem Gestütsgelände über einen Reistausflug oder einer Kutschfahrt bis hin zu einem Besuch im Kutschen- und Gestütsmuseum gibt es einiges zu entdecken.

Informationen
Entfernungca. 28,2 km
AdresseHavelberger Straße 10, 16845 Neustadt (Dosse)
Websitewww.neustaedter-gestuete.de

Kristalltherme – Bad Wilsnack

Die Thermenlandschaft ist im andalusischen Stil gehalten. Für die Ausstattung wurden über 200 Tonnen Marmor und ca. 15 Tonnen Edel- und Halbedelsteine verarbeitet. Das Dach aus Texlon ist lichtdurchlässig, so kann man auch im Winter braun werden.

Informationen
Entfernungca. 22 km
AdresseAm Kähling 1, 19336 Bad Wilsnack
Websitehttp://www.kristalltherme-bad-wilsnack.de/

Von Hand… Töpferei und Café am Dom

In der Töpferei direkt am Havelberger Dom entstehen verschiedene Keramiken nach alter Handwerkstradtion an der Töpferscheibe z.B. Geschirr, Dekoratives, Pflanzgefäße für drinnen und draußen.

Direkt an der Werkstatt angeschlossen gibt es täglich frischen Kuchen, verschiedene Sorten Tee und Kaffee.

Informationen
Entfernungca. 0,7 km
AdressePlatz des Friedens 6-8, 39539 Havelberg
Websitewww.von-hand.de

Back to top